Artenius Trio

Das Artenius Trio wurde 1997 in Berlin gegründet. Schon bei ihrer ersten Konzertreise durch Japan überzeugten die drei Musiker ihr Publikum durch ihr mitreißendes Musizieren, durch ihre ausgeprägte Musikalität.

Ihr Repertoire umfaßt Werke aus drei Jahrhunderten. Neben den sogenannten Klassikern des Klaviertrios setzen sie sich aber auch engagiert für selten gespielte oder auf den Konzertprogrammen selten zu findende Kompositionen ein, wie die Klaviertrios von dem brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos oder dem lange Zeit in Berlin tätigen Koreaner Isang Yun.

Seit 2005 übernimmt Katia Tchemberdji die Klavierpartie im Ensemble.